YakirArbib cover web

Album: Three Colors
Label: Jazzline
Vertrieb: Broken Silence
VÖ: 25. März 2022
 

Jeder, der den Pianisten Yakir Arbib auf der Bühne oder auf seinem letzten Soloalbum "MY NAME IS YAKIR", das im November 2019 erschienen ist, erleben durfte, weiß: Yakir ist ein Ausnahmemusiker. Neben einer immensen musikalischen Sensibilität ist er auch ein fantastischer Improvisator, ausgestattet mit einer unendlichen technischen Feinheit und einer unglaublichen Virtuosität.

Für sein neues Album THREE COLORS hat sich Yakir für die Trio Formation entschieden.

Die Kombination zwischen dem meisterhaften Spiel von Chris Jennings am Kontrabass und dem formidablen Groove des Schlagzeugers Roberto Giaquinto erscheint hier von Anfang an als eine offensichtliche Ergänzung der Klangpalette des Pianisten.

Yakir bietet uns acht Originalkompositionen mit Melodien, die einen von den ersten Tönen an mitreißen. Zwei wiederaufgegriffene Standards: "YOU GO TO MY HEAD" und "MOMENTS NOTICE" ergänzen das Album zu einem Meisterwerk.

Mit der Hilfe seiner beiden Mitmusiker erlaubt sich Yakir Arbib, in jedem Moment frei über seine Musik zu improvisieren, eine Musik, die so reichhaltig wie unerwartet ist und die Grenzen des Jazz auf seine eigene Art und Weise ein wenig weiter hinausschiebt.

THREE COLORS ist ein wunderschönes und energiegeladenes Album, auf dem die prächtigen musikalischen Farbnuancen mit großer Beweglichkeit gespielt werden.

JulianSas EA cover web

Album: Electracoustic
Label: Cavalier Recordings
Vertrieb: Broken Silence
VÖ: 4. März 2022
 

Das 2-in-1-Album

Fast drei Jahre sind seit »Stand Your Ground«, dem letzten Album von Juian Sas, vergangen. Wie nahezu alle Kollegen musste der niederländische Blues- und Bluesrock-Gitarrist und -Sänger eine coronabedingte Pause einlegen. 2022 meldet er sich nun mit neuer Tour und einem neuen Album zurück: »Electracoustic«. 

 

Die erzwungene Zeit der Stille war für Julian und seine Mitstreiter eine emotionale Zeit. Nicht nur wegen der Pandemie, sondern auch wegen des traurigen Verlusts ihres Freundes und Musikerkollegen Fotis Anagnostou. Emotionen, die Sas zu den Songs auf seinem neuen Album inspirierten. 

 

Auf seiner Facebook-Seite schrieb der Musiker: »Dieses neue Album macht mich stolz, die Art wie die Musik geschrieben und gespielt wurde… Langsam öffnet sich die Welt, was eine gute Sache ist… Ich glaube nicht, dass es einen Weg zurück gibt. Wir müssen positiv bleiben und für die Zukunft arbeiten… bessere Tage sind auf dem Weg… Ich vermisse euch alle, aber ich glaube, wenn wir die Bühne betreten und uns wieder treffen, fühlt es sich wieder wie in den alten Tagen an« 

 

Der ungewöhnliche Titel »Electracoustic« beschreibt ein ungewöhnliches Album, denn die Platte versammelt zwei Sets mit jeweils zwölf neuen Songs, aufgeteilt in ein elektrisches Full-Band-Set und ein Set mit akustischen Versionen. 

 

Das Ganze gibt es wahlweise auf Doppel-CD und als limitiertes 3-LP-Set. Beide können bereits vorbestellt werden. 

JohnMayall TSISD cover web

Album: The Sun Is Shining Down
Label: Forty Below Records
Vertrieb: Bertus Music
VÖ: 28. Januar 2022
 

Mit 87 Jahren hat John Mayall vor kurzem angekündigt, nicht weiter auf Tour zu gehen. In einem Facebook-Post schrieb der Bluespionier, dass die anhaltende Covid-19-Pandemie und sein fortschreitendes Alter ihn dazu bewegt haben, seine »Straßenschuhe an den Nagel zu hängen«. 

 

Ein Ende seiner Musik bedeutet das aber noch lange nicht. 2022 veröffentlicht er sein neues Album »Sun Is Shing Down«, den Nachfolger seines 2019er-Albums »Nobody Told Me«, zusammen mit einigen Gastmusikern. 

 

Und wenn jemand weiß, wie man eine großartige Band zusammenstellt, dann Mayall, der seit fast 60 Jahren der Chef der Bluesbreakers ist. Auf »The Sun Is Shining Down« setzt er jedenfalls die Tradition fort, unglaubliche Musiker, insbesondere Gitarristen, zusammenzubringen. Dazu gehören Mike Campbell von den Heartbreakers, der aufstrebende Roots-Rocker Marcus King, der Singer-Songwriter und Gitarrist Buddy Miller, die aus Austin stammende Bluesgitarristin Carolyn Wonderland, der Gitarrist Melvin Taylor sowie der Ukulele-Virtuose Jake Shimabukuro und die Geigerin Scarlet Rivera von Bob Dylan’s Rolling Thunder Review. Mit Greg Rzab am Bass und Jay Davenport am Schlagzeug ist außerdem Mayalls langjährige Rhythmusgruppe mit von der Partie. Aufgenommen wurde das Album in den Strawhorse Studios in Los Angeles und auch in Robby Kriegers (The Doors) Horse Latitudes Studio. Die Produktion übernahm Eric Corne. 

JesperMunk cover web

Album: Taped Heart Sounds
feat. The Cassette Head Band
Label: Billbrook Records
Vertrieb: Word And Sound / AL!VE
VÖ: 21. Januar 2022
 

Jesper Munk ist zurück mit dem neuen Album „Taped Heart Sounds“, das im Januar 2022 bei Billbrook Records als erster Release des neuen Indie-Rock Labels des Hamburger Vertriebs Wordandsound erscheint.

„Das Album so aufzunehmen wie ich es mir vorstellte, im Proberaum, auf Kassette, mit Musikern und Engineer ohne Riesen Ego, fair bezahlt von den Menschen, die es am Ende hören wollen, fühlt sich wie der richtige Schritt in Richtung des neuen Lebens an. Am Ende wollte ich einfach viel hören und fühlen ohne an meiner Gitarre oder dem Piano zu kleben und hatte einfach Lust zu singen.“

Die Suche nach seinem persönlichen Ansatz in seiner Musik, die im Blues, Jazz und Soul zu Hause ist, führt ihn zu Künstlern wie Tom Waits, JJ Cale, Mocky, Donnie & Joe Emerson und Etta James. Songs, die ihn seit seiner Anfangszeit, noch vor dem Durchbruch mit „Favourite Stranger“ begleiten und denen er jetzt seine eigene Stimme gibt: „Ich habe Songs ausgesucht, die mir das Gefühl von Heimat geben.“

MikeAndersen RYH Cover web

Album: Raise Your Hand
Label: Custom Records
Vertrieb: Bandcamp
VÖ: 21. Januar 2022
 

Der aus Dänemark stammende Sänger, Gitarrist und Songwriter Mike Andersen veröffentlicht mit Raise Your Hand bereits sein neuntes Album. Als Support von Henrik Freischlader und auch mit einer eigenen Tour 2017 stellte sich Mike Andersen in Deutschland einem größeren Publikum vor und ist seitdem kein Unbekannter mehr hier.

 

Mike Andersen glänzt auf Raise Your Hand als ausdrucksstarker Sänger zwischen Blues & Soul und überzeugt als vielseitiger Gitarrist. Mit seiner fantastischen Live-Band, mit der er seit mehr als zehn Jahren auf Tour geht, hat er ein Album von natürlich praktizierter Eleganz geschaffen. Um solch rohe Emotionen und Authentizität einzufangen, wurde das Album "live im Studio" auf analogem Band aufgenommen.

 

Raise Your Hand wird als Import in Deutschland ab dem 28. Januar 2022 erhältlich sein.

Aktuelle Beiträge

Neuheiten

Tourneen

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

Please publish modules in offcanvas position.