Sebastian Gramss' HARD BOILED WONDERLAND

HBW packshot web

Album: Music Resistance
Label: rent a dog
Vertrieb: AL!VE
VÖ: 22. Oktober 2021
 
 

MUSICIANS

Tamara Lukasheva (Ukraine) - Sprache, Gesang 

Marjana Sadovska (Ukraine) - Sprache, Gesang 

Maximilian Hilbrand - Sprache, Gesang 

15-stimmiger Chor: „Les Saxosythes“ - Sprache, Gesang (Dirigat: Rodrigo Lopez-Klingenfuss)

 

Theresia Phillip - Saxophon, Flöten   

Lucas Leidinger - Piano, Keyboards

Thomas Sauerborn - Schlagzeug      

Christian Lorenzen - Keyboards

Sebastian Gramss - Kontrabass       

Rodrigo Lopez-Klingenfuss (Argentina) - Gitarre

 

Special Guests:

Sumudi Suraweera (Sri Lanka) - Drums, Sprache, Gesang

Helen Svoboda (Australia) - Kontrabass, Sprache, Gesang

Künstlerische Leitung:  Sebastian Gramss

Regie / Dramaturgie:  Jörg Fürst

 

Wir leben in Zeiten der allgemeinen Ratlosigkeit. Auch abgesehen von der Pandemie oder Klima-Krise scheint alles in Aufruhr – viele Fragen und wenige Antworten. Es herrscht scheinbar Stillstand - für viele Menschen ein Gefühl der Ausweglosigkeit: „Wir müssen etwas tun!” Aber WAS, WIE, WO und WANN?

 

Unser schöne heile Welt der “wunderbaren Möglichkeiten” zerlegt sich gerade in vielerlei Hinsicht selbst, die Temperatur steigt, der Druck im Kessel schwillt an und die Gesellschaft wird nach und nach “hartgekocht”…

 

Das Kollektiv HARD BOILED WONDERLAND wurde im Sommer 2019 von Sebastian Gramss ins Leben gerufen. Er entwickelte als „Primus Inter Pares“ zusammen mit seinen Mitstreitern dieses erste Programm „Music Resistance“ - ein politisch/gesellschaftskritischer Konzertabend - lautstark, ironisch, poetisch, schonungslos zugleich.

 

Nun liegt der Live-Mitschnitt aus dem ausverkauften Kölner Stadtgarten vom 15. Februar 2020 vor als ein aufwändiges 104-Seiten starkes Textbuch plus CD.

Mit dabei sind u.a. die Crème de la crème der aktuellen jungen deutschen Jazz-Szene sowie Gäste und Protagonisten aus Argentinien, Sri Lanka, Australien und der Ukraine.

 

HARD BOILED WONDERLAND präsentieren mit „Music Resistance“ einen außergewöhnlichen Konzertabend mit Texten und Musik - als poetisch-musikalische Reaktion auf die unterschiedlichsten gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Themen unserer Zeit.

 

„Ein multinational besetztes Musikprojekt: Lieder, Texte, Klangteppiche - ein Soundventil, das alles rauslässt, was sich in den letzten Monaten und Jahren angestaut hat… Musik gewordener Aktivismus…“  Sebastian Wellendorf / WDR 3-Resonanzen vom 13.02.2020 (Musik gegen den Irrsinn der Welt)

 

 

Der Kölner Kontrabassist Sebastian Gramss gehört zu den herausragenden Instrumentalisten, Komponisten und Konzeptionisten der deutschen Jazz-Szene.

 


Seine vielfältigen Formationen und Projekte wie States of Play, Slowfox, Bassmasse, Underkarl, fossile 3, als auch seine internationalen Aktivitäten in Süd-Amerika, Südkorea, Indien oder Angola sowie seine Dozententätigkeit an der Musikhochschule Köln und am Institut für Musik Osnabrück kennzeichnen seine Ausnahmestellung in der internationalen Szene.

 

Aktuelle Beiträge

01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021

Neuheiten

01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021

Tourneen

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

© 2020 rattay music. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.