Calvache cover web

Album: Vida Profunda
Label: Sunnyside
Vertrieb: Good To Go
VÖ: 4. September 2020
 

MUSICIANS:

CAROLINA CALVACHE piano, composer, arranger

JAZZ ORCHESTRA + SINGERS

 

Die Pianistin, Komponistin und Arrangeurin Carolina Calvache sagt über ihr neues Album: „Vida Profunda ist eine Ode an die Poesie und an das Leben. Die ausgewählten Gedichte und meine eigenen Texte sind für mich die besten Möglichkeiten, um der Welt mein Herz zu öffnen. Denn sie beziehen sich direkt darauf, was in meinem Leben oder dem meiner engen Freunde geschehen ist.

 

DannyKeane cover web

Album: Roamin'
Label: MVKA
Vertrieb: Rough Trade Distribution
VÖ: 28. August 2020
 

Roamin’ heißt das Debütalbum des britischen Cellisten und Pianisten Danny Keane, der auf eine langjährige Zusammenarbeit mit großartigen Künstlern wie Anoushka Shankar, Nitin Sawhney und Mulatu Astatke zurückblicken kann und nun seine eigene einzigartige musikalische Vision entwickeln kann.

 

Sein Album Roamin’ stützt sich auf seine reiche und abwechslungsreiche Karriere und ist ein aufregendes Zusammentreffen von Ideen und Einflüssen. Roamin’ strotzt vor Jazz, indischen Volkstraditionen, afrikanischen Rhythmen, europäischer Klassik und zeitgenössischer Dance Music und durchquert viele Genres und Regionen, um diese alle zu einem einheitlichen, schwindelerregenden Ganzen zusammenzufügen.

 JonAnderson cover web
Album: 1000 Hands
Label: BluÉlan Records
Vertrieb: Rough Trade Distribution
VÖ: 14. August 2020
 

Nachdem Jon Andersons neues Album »1000 Hands« ursprünglich bereits im letzten Jahr erschien, kommt 2020 das Re-Release. Es handelt sich dabei um das mittlerweile 15. Album des britischen Singer-Songwriters und ehemaligen Yes-Sängers.

 

Die Songs entstanden bei Sessions für ein Projekt mit dem Namen »Uzlot«, das Anderson um 1990 mit Brian Chatton in Kalifornien aufgenommen hatte. Chatton schrieb den größten Teil der Musik, spielte Keyboard und sang auch. Anderson bat seine damaligen Yes-Bandkollegen Chris Squire, Steve Howe und Alan White ebenfalls an dem Projekt mitzuwirken.

 

Zu dieser Zeit bereitete sich Yes auf eine Tournee vor. Anderson legte die Masterbänder beiseite und sie gerieten über viele Jahre hinweg in Vergessenheit. 2016 wurde er dann aber von Produzent Michael Franklin kontaktiert, der die Bänder verwenden wollte, um ein Album fertigzustellen. Gesagt, getan. Nach weiteren Sessions in den Solar Studios in Orlando, Florida und neuem geschriebenem Material heißt das Ergebnis nun »1000 Hands«.

 

Fast vergessen und nun endlich fertiggestellt: »1000 Hands« von Jon Anderson. 

Seite 4 von 4

Aktuelle Beiträge

24. Oktober 2020
24. Oktober 2020
23. Oktober 2020
23. Oktober 2020

Neuheiten

24. Oktober 2020
24. Oktober 2020
23. Oktober 2020
23. Oktober 2020

Tourneen

27. März 2018

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

© 2016 rattay music. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.