MARCUS DEML

MarcusDeml Cover web

Album: Healing Hands
Label: Triple Coil Music 
Vertrieb: Broken Silence
VÖ: 26. November 2021
 
 

Im März 2020 hatte sich die Welt ein wenig schneller verändert als in den vergangenen Jahren. Plötzlich gab es keine Pläne mehr, und das Leben stand plötzlich still.
Die meisten Menschen standen unter Schock und sorgten sich um ihre Zukunft.


Auch meine Welt hatte sich verändert.
Ich hatte etwas, was ich seit Jahren nicht mehr hatte: Zeit.
Ich nutzte diese seltsame Situation zu meinem Vorteil und begann jeden Tag zu schreiben, zu experimentieren und aufzunehmen. Keine Deadlines, keine Konzerte, keine Marketingpläne... 

nur ich mit meinen Gitarren in meinem Studio.

 

Mit diesen Worten beschreibt der Gitarren-Virtuose Marcus Deml die Ausgangssituation, die zur Entstehung seinen neuen Albums „Healing Hands“ führte, dem ersten Solo-Album in seiner langen Karriere. Das Ergebnis ist ein Instrumentalalbum, das melodientrunken den Hörer durch seine überbordende, stilistische Vielfalt gefangen nimmt. 

 

Schon die ersten Takte des hymnischen Titelsongs weisen den Weg in die Welt des Gitarristen von  Weltrang, der hier geschmackssicher seine herausragenden Fähigkeiten in den Dienst seiner Kompositionen stellt. Ob Fusion, Blues, Flamenco, Latin, Swing, Rock oder halsbrecherischer Up-Tempo Hillbilly Marcus Deml glänzt in jeder Hinsicht.

 

Dabei ist es ihm gelungen kompakte Songs zu schreiben und diese mit seinen Mitstreitern nuancenreich zu produzieren. Jede Note, jedes Lick, jedes Solo hat seine genau getimte Funktion und macht „Healing Hands“ zu einem wahren Fest nicht nur für die Liebhaber seiner Saitenkunst.

 

Marcus Deml wurde in Prag geboren und kam über Stationen wie Salzburg, München, Frankfurt, Los Angeles schließlich nach Hamburg, wo er schon über 20 Jahre lebt. Der Absolvent des GIT in L.A. lebte 7 Jahre in den USA und spielte auf mehr als 100 Alben als Sideman für Größen wie Bobby Kimball, Rick Astley, Snap, Laith Al-Deen, Saga, Michael Sadler, John Wetton, Nena, Achim Reichel, Moses P., Phils Sohn Simon Collins, Pat Mears, Sabrina Setlur…

 

1998 startete er seine Fusionband Errorhead, mit der er 6 Alben und 1 Live-DVD veröffentlichte. 2005 erhielt Marcus für sein Album ErrorRhythm einen "Guitar Hero Award" als einer der weltweit besten neuen Gitarristen in der  Rock’n’Roll Hall of Fame in Cleveland.

 

Sein jüngstes Band-Projekt sind The Blue Poets mit Sänger Gordon Grey, die mit ihren 3 Alben und fulminanten Live-Gigs für Aufsehen sorgten.

 

Aktuelle Beiträge

01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021

Neuheiten

01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021
01. Dezember 2021

Tourneen

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

© 2020 rattay music. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.