RAOUL VIGNAL

RaoulVignal YIM cover web

Album: Years in Marble
Label: Talitres
Vertrieb: Rough Trade Distribution
VÖ: 18. Juni 2021
 

Das französische Trendsetter-Label Talitres, das schon Künstler wie Destroyer, The National, Swell und The Wedding Present unter Vertrag hatte, veröffentlicht am 18. Juni 2021 das bereits dritte Album des französischen Singer/Songwriters Raoul Vignal. 

 

Sein Gesang, sein variantenreiches Spiel auf der akustischen Gitarre und sein Songwriting erinnern gerne an den großartigen Nick Drake und seine ersten beiden Alben begeisterten auch in Deutschland Publikum und Fachpresse:

 

„Hört man Raoul Vignal könnte man meinen, dass der zu Lebzeiten völlig unbekannte britische Folksänger Nick Drake wieder unter uns weilt.“ Matthias Bergert in eclipsed 

„Sachte Arrangements verbinden sich mit einem bestechenden Songwriting und herausragenden Fähigkeiten an der akustischen Gitarre.“ Christian Steinbrink in Intro

Raoul Vignal zog Anfang 2020 nach Paris, nachdem er vorher in Berlin und Lyon gelebt hatte. Weit weg von der Hektik der Hauptstadt begann er, sein drittes Album in der Privatsphäre und Ruhe seiner Küche zu schreiben. Nach einem neuen Umweg durch Berlin, eine Stadt, die noch immer in seinem musikalischen Hintergrund verwurzelt ist, ließ sich der gebürtige Croix-Rousse im September 2020 in der Region Lyon abseits des städtischen Trubels nieder. 

 

Und auf dem Land, an diesem abgelegenen Ort, an dem die Zeit steht still und die Welt draußen verschwindet, hat Raoul Vignal ‚Years in Marble' aufgenommen. Mit Lucien Chatin (Schlagzeug) und Matteo Fabbri (Toningenieur) als seinen einzigen Begleitern verwebt er faszinierende Kompositionen mit hellen Farbtönen und temperamentvolleren Tempi. Die Musik von Raoul Vignal ist hypnotischer als je zuvor und zeitlos und tief in unsere spezifische Zeit eingebettet.

 

A native of Lyon, France, Raoul Vignal began performing solo at the age of 20. Throughout his stage performances, he weaves a delicate and harmonious universe, an intimate folk where his guitar playing (finger-picking and alternate tunings) establishes a subtle resonance with his soothing voice. He left his hometown at the end of 2013 and moved to Berlin where he stayed for two years. He then became a prolific musician, carrying out collaborations, recordings and concerts, which led him to perform in various European countries.

 

After a first self-produced EP as well as an instrumental soundtrack for the movie “Sweet Water of Memory” by Carlos Vin Lopes, he recorded his first album “The Silver Veil” in 2015–2016 at the Klangbild studio, with sound engineer Martin J. Fielder (who notably worked on Josh T. Pearson’s album “Last of the Country Gentlemen”). This first opus was released by Talitres in April 2017 and the many rave reviews (both in France and abroad) allowed Raoul Vignal to put together concert dates. On the strength of this experience, Raoul Vignal recorded his second album “Oak Leaf” (2018) with his touring musicians. Here, the instrumentation is fuller and the evanescent melodies deliver a deliciously intimate folk.

 

Raoul Vignal ‘Years in Marble’ | 1. City Birds – 2. Century Man – 3. Coastal Town – 4. Red Fresco – 5. Silence – 6. Summer Sigh – 7. A River Runs Wild – 8. To Bid the Dog Goodbye – 9. Heart of the Lake – 10. By a Thread – 11. Moonlit Visit 

Aktuelle Beiträge

23. Juli 2021
21. Juni 2021
21. Juni 2021
21. Juni 2021

Neuheiten

23. Juli 2021
21. Juni 2021
21. Juni 2021
21. Juni 2021

Kontakt

Rattay Music

Erzbergerallee 6

52066 Aachen

phone:+49 241 533676

email

© 2020 rattay music. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.